Dächer der Zukunft

Erleben Sie ein gesundes Raumklima mit den innovativen diffusionsoffenen Dächern von Woohousing.

Als einer der ersten Hersteller in der Branche setzt Woodhousing auch
Standards beim Dach. Denn auch das Satteldach eines Woodhousing Hauses
ist diffusionsoffen. Statt der üblicherweise eingesetzten PE-Folie wird
hier, ähnlich wie bei unseren Wänden,
eine 12,5 mm starke Gipskartonplatte und eine 15 mm starke OSB
Holzwerkstoffplatte eingesetzt. Dies garantiert auch unter dem Dach ein
wohngesundes Raumklima. Natürlich sorgt Ihr Woodhousing Dach, dank der
mindestens 240 mm dicken Wärmedämmung sowohl im Sommer als auch in der
kalten Jahreszeit für angenehme Raumtemperaturen. Dachkonstruktion und
Dachhaut bilden dabei eine konstruktive Einheit.

Begeistert sind
Woodhousing Bauherren immer wieder von den massiven, kammergetrockneten
und gehobelten Bauhölzern. Ausgehend von spezifischen regionalen
Bauweisen, klimatischen Bedingungen und natürlich Ihrer Vorstellung
bietet Woodhousing eine Vielzahl verschiedenster Dachformen in
verschiedenen Dachneigungen.

Die Sparrenhöhen sind bei
ausgebauten oder ausbaufähigen Dächern auf mindestens 240 mm ausgelegt.
So ist gewährleistet, dass die Dachkonstruktion als Traggerüst für die
Dachhaut, Schnee- und Windlasten sicher aufnehmen kann.

Weitere Informationen zu den Woodhousing Satteldächern, Pultdächern oder Flachdächer können Sie auch in unserer Bau- Leistungsbeschreibung nachlesen