Energiespar-Fenster


Zum Einsatz kommen hochmoderne Marken-Kunststofffenster (weiß) mit einer einzigartigen Kombination aus einem innovativen Mehrkammer-Rahmenprofil in 82 mm Bautiefe und drei Dichtungsebenen.

Diese Fenster verfügen über eine 3-Scheiben Wärmeschutzverglasung mit einem Wärmedurchgangskoeffizienten UG = 0,5W/(m²K) und einen thermisch verbesserten Randverbund, der sogenannten warmen Kante.

Durch das Zusammenspiel mit den hochwertigen Marken-Rahmenkomponenten und dem effizienten Glas wird so bei diesen Fenstern ein Gesamtwert (Glas und Rahmen) nach DIN EN ISO 10077-1 von UW im Mittel von 0,79 W/(m2K).

Besondere Beachtung verdient die Sicherheit: Neben der hohen Widerstandsfähigkeit des Verbundwerkstoffes bieten diese Energiesparfenster überdurchschnittliche Bautiefe mit weit innenliegenden Beschlägen.

Alle Sicherheitsrelevanten Teile sind aus mit deutschen oder österreichischen Markenbeschlag aus Stahl gefertigt. Zusätzlich werden alle Fenstertüren mit Achtkantpilzzapfen und mindestens vier Sicherheitsschließblechen ausgestattet. Hier finden Langfinger wenig Ansatzpunkte

Der Einbau der Fenster wird, in Anlehnung an die Richtlinien des Institutes für Fenstertechnik in Rosenheim, komplett ohne PU-Schaum zwischen Blendrahmen und Konstruktion ausgeführt.